About Us >> Übersicht vonChangchai     Geschichte     Ehre und Qualifikationen  
     Home

Geschichte

Changchai AG wächst aus der Houshen Maschinenbau Fabrik, das allererste mechanische Werk gegründet in Changzhou im Jahr 1913 und einem der Vorzeichen der Verbrennungsmotor-Herstellung in China. Im Jahr 1929 gewannen Dieselmotoren von 8PS und 27Ps gebaut durch Houshen Goldmedaillen an der Westseemesse.

  XiJiuru, the founder of Houshen Machine-building Factory
  What Houshen looked like when set up in 1913
  16 hp diesel engine (produced before the founding of the state)
   Gold medal won at the West Lake Fair in 1929
  Local and State co-owned Changzhou Machine-building factory
  The factory gate in late 1950s
  195B model diesel engine produced in 1964
  The factory gate in 1970s
  The factory gate in 1980s
  The founding of Changchai Co., Ltd
  The celebration of the 1,000,000th diesel engine coming off the production line in 1995
  The gate of Changchai Co., Ltd in 1990s
  The celebration of the 10,000th multi-cylinder diesel engine coming off the production line in 1996
  The celebration of the 10,000,000th diesel engine coming off the production line in 1999
  Changchai Mansion
  The celebration meeting for 90th anniversary in 2003
  The celebration for multi-cylinder diesel engine base going into production
  Changchai is a winner of “A Century’s Achievement Award” for its internal-combustion engine
  New appearance of Changchai
  Blueprint of Changchai Industrial Park

1955, Houshen wurde umbenannt in lokalen und staatlichen zusammenbesitzende Changzhou Maschinen-Fabrik, verschmelzen mit einem Dutzend anderer Konkurrenten wie Wancheng, Qiujing und Mingda. Nach der Fusion stellte es eine Produktpalette, die 6105-den vorbildlichen luftgekühlten 60 PS Dieselmotor miteinschlossen, 4120-der vorbildliche luftgekühlte 60 PS Dieselmotor, Verbrennungsmotoren von 15 verschiedenen Spezifikationen, LKWs mit einer Tragfähigkeit von 4 Tonnen, Bodenverdichter von 8 bis 10 Tonnen und Busse her.


Im Jahr 1964 wurde Changzhou Maschinenbau-Fabrik als Changzhou Diesel Motorfabrik umbenannt.

Im Jahr 1967, auf der Grundlage nationaler Unterstützung war die erste inländische Dieselmotor S195 konstruiert und gefertigt von Changzhou Dieselmotor Fabrik.

1987 war Changzhou Diesel Motorfabrik unter der ersten Gruppe von chinesischen Unternehmen, um Qualitätsmanagement durchzuführen. S195-Dieselmotor, sein Hauptprodukt, gewann nationalen Goldmedaille-Preis für die Qualität im Jahr 1980, 1982, und 1988.

Im Jahr 1984 und 1990, Jiangsu Provinzielles Komitee und die Regierung forderten ganze Provinz auf, von der Changzhou Dieselmotorfabrik zu lernen.

Im Jahr 1989 erreichte Changzhou Dieselmotor Fabrik erstklassiges Unternehmen des Landes.

Im Jahr 1990, Changzhou Diesel Motorfabrik war eines der Unternehmen, die den Titel des "Nationalen Spitzenklasse-Unternehmens der Sicherheit" verliehen.

Im 6. Mai 1994 wurde Changchai AG gegründet. Im demselben Jahr gab Changchai a-Aktien an Börse Shenzhens heraus. Im 13. September 1996 gab es B-Aktien heraus, das an Börse Shenzhens geteilt wurde.

Im Jahr 1995 "Changchai" wurde als "bekannten eingetragenen Warenzeichens von China" erkannt. Im demselben Jahr wurde Jiangsu Changchai Group gegründet und ordnete die Spitzenzehn provinziellen Unternehmen in Jiangsu.

Im Jahr 1996 Changchai baute erste technische Zentrum für Landmaschinen und Einzylinder-Dieselmotoren.

Im Jahr 1999 wurde das erste Postdoktorforschungszentrum in der Verbrennungsmotor-Industrie in Changchai aufgestellt.

Im Jahr 2001 wurde das erste Joint Venture-Unternehmen von Changchai, Fuji Changchai Robin Benzin Motor Unterneheme aufgestellt.

Konfrontiert mit den Herausforderungen eines neuen Zeitalters präsentiert Changchai die strategische Planung der Entwicklung: nehmen sie landwirtschaftliche Maschinerie als die Basis, stärken sie weiter die Wettbewerbsfähigkeit in der Leistung-Industrie, und gehen sie in die Auto-Industrie ein. Inzwischen bringt es mit einem klaren Direktionsgrundsatz vor: maximieren sie die Verkaufsgewinne und optimieren sie die Skala des Geschäfts. Mit allen diesen Anstrengungen hat Changchai von einer nagelneuen Phase Besitz ergriffen, allmählich seine Produktstruktur befördernd, Durchbrüche im Eingehen in die Auto-Industrie und das Erhöhen der Qualität des Vermögens und der Wirtschaftsoperation machend. Es hat so eine intensive Entwicklungsweise begriffen. Seit 2007 hat Changchai mehrere große Projekte einschließlich einer Investition von mehr als Hunderten Million yuan in eine fortgeschrittene Produktionsbasis mit einer jährlichen Produzieren-Kapazität von 300,000 Euro III Dieselmotoren, eine Werkstatt für die Verarbeitung und Probe-Produktion, und das Changchai Industriepark -Projekt gestartet. Es wird das Aufbauen eines jahrhundert-alten Unternehmens in eine Gruppe mit einem Marktwert von 10 Milliarden yuan gezielt. Als ein renommiertes und stabiles Unternehmen würde Changchai den Herausforderungen entgegentreten und sich auf eine hellere Zukunft freuen.